Ausbildung Atemschutz

Sonntag 18. November 2018

Am Samstag, 17. November 2018, führte die Ortsfeuerwehr Gelliehausen in Zusammenarbeit mit der Ortsfeuerwehr Sattenhausen einen Ausbildungsdienst zum Thema Atemschutz im Innenangriff durch.

Zuerst wurden die Themen Schlauchmanagement, Raumabsuche und der Transport von verletzten Personen theoretisch durchgesprochen bevor es in die praktische Anwendung ging. 

Hierbei diente eine momentan leerstehende Gaststätte als Übungsobjekt. Vorgehende Atemschutztrupps mussten unter Vornahme eines Schlauches mit Wasser am Strahlrohr eine verletzte Person auffinden und diese ins Freie transportieren.

Im Anschluss fand noch eine Besprechung statt, in der die Erkenntnisse dieser Übung ausgetauscht wurden. 

Ein Dank an MUSIKUSS Musizierschule e.V., die die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt und somit diesen Ausbildungsdienst unter realen Bedingungen ermöglicht haben.