Kreiszeltlager in Plön

Montag 12. August 2019

In dem diesjährigen Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Göttingen fanden sich rund 70 Teilnehmer auf dem Zeltplatz Adlerhorst in Plön ein.

Nach der morgendlichen Lagerzeitung und dem Frühstück gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

 Neben den traditionellen Ausflügen in den Hansapark und nach Bad Segeberg, wurden Spiele in ausgelosten Gruppen angeboten. Auch der Tages- sowie der Nachtorientierungsmarsch wurden erfolgreich durchgeführt, trotz Regen beim Tagesori und Dunkelheit beim Nachtori.

In der freien Zeit konnten die Jugendlichen die Angebote des Zeltplatzes (Trampolin springen, Baden im See, etc.) in Anspruch nehmen, Spiele spielen oder auch einfach nur „chillen“. Auch ein von Jugendlichen selbst erstelltes Online-Quiz wurde gut besucht.

Der bunte und amüsante Lagerabend rundete das Zeltlager wunderbar ab und kündigte die Rückfahrt an. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedeten sich Jugendliche und Betreuer und es heißt wieder ein Jahr warten, bis das nächste Zeltlager und somit eine schöne Sommerwoche im Sinne der Jugendfeuerwehr beginnen kann.