Orkantief "Antonia" verursacht erneut Sturmschäden in der Gemeinde Gleichen

Montag 21. Februar 2022

Freiwillige Feuerwehren Bremke, Beienrode und Rittmarshausen im Einsatz.

Am frühen Montagmorgen, den 21.02.22, wurde gegen 2:30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bremke zu einem Sturmschaden auf dieL568 Bremke - Reinhausen alarmiert. Die Straße wurde voll gesperrt, der Bam beseitigt und die Vollsperrung nach 1 Stunde wieder aufgehoben.

Gegen 4:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Beienrode und Rittmarsausen zu einem Sturmschaden bei Charlottenburg alarmiert. Hier war eine Linde mit ca. 1m Durchmesser umgestürzt und blockierte die Fahrbahn. Der Baum wurde zersägt und beseitigt. Mit Hilfe eines Traktors konnte der schwere Baumstamm zur Seite geschoben werden. Die Vollsperrung wurde nach einer Stunde aufgehoben.

Um 6:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bremke erneut zu einem umgestürzten Baum alarmiert. Betroffen war diesmal die Zufahrt zum Gut Appenrode. Auch dieser Baum wurde zersägt und mit dem LF8 zur Seite gezogen.

Personen- oder größere Sachschäden sind glücklicherweise nicht entstanden.