Verkehrsunfall auf L569

Sonntag 22. Mai 2022

Am Donnerstag, 19.05.22, wurde gegen 11:25 Uhr die Feuerwehr Gleichen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (VUEKP) auf die L569, Ortsumgehung Klein Lengden alarmiert.

Im Kreuzungsbereich zum Gewerbegebiet Steinslieth war ein PKW mit einem LKW zusammengestoßen. Durch den Seitenaufprall wurde der PKW in den Graben geschleudert, die Fahrerin im PKW eingeschlossen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde die Fahrerin bereits rettungsdienstlich versorgt. In Absprache mit dem Notarzt wurde eine große Seitenöffnung geschaffen, um die Verletzte möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu befreien. Neben der technischen Rettung wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Der Fahrer des LKW blieb unverletzt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren aus Bennihausen, Diemarden und Rittmarshausen, zwei Rettungswagen, der Rettungshubschrauber Christoph 44 sowie die Polizei.