Umweltfeuerwehr

Der Landkreis Göttingen unterhält drei Kreisfeuerwehrbereitschaften (KFB). Sie stehen bei Großschadenslagen als selbstständige taktische Einheiten innerhalb und außerhalb des Landkreises Göttingen zur Verfügung.

Die Kreisfeuerwehrbereitschaft III wird auch als 'Umweltfeuerwehr' bezeichnet, da sie hauptsächlich für den Einsatz von Gefahrstoffunfällen ausgerüstet ist.

Die Ortsfeuerwehren Bremke, Groß Lengden, Ischenrode, Rittmarshausen und Sattenhausen stellen entsprechend Personal und Material zur Verfügung und sind dem Fachzug Dekontamination unterstellt.