Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)

Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) ist ein Fahrzeug zur Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung. Es hat eine Staffelbesatzung von 1/5. Neben der feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe ist das TSF-W mit einem eigenen Löschwassertank von mindestens 500 Litern Inhalt ausgestattet und verfügt über eine Schnellangriffseinrichtung. 

Die Ortsfeuerwehren Benniehausen, Diemarden, Groß Lengden, Klein Lengden und Reinhausen verfügen über ein TSF-W.