Gerätewagen-Dekon-G (GW-Dekon-G)

Der Gerätewagen-Dekon-G (GW-Dekon-G) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das mit speziellen Geräten zum Durchführen von Sofortmaßnahmen nach Gefahr­gutunfällen ausgerüstet ist. Die Beladung gestattet den eingesetzten Kräften umfangreiche Tätigkeiten zum Umgang (also z.B. Nachweisen und Auffangen) mit gefährlichen Stoffen. Auch Möglichkeiten zur Vornahme einer Grob-Dekontamination (Grob-Reinigung) von Einsatzkräften kann mit Hilfe der Beladung an Einsatzstellen dargestellt werden. Maßnahmen zum Umfüllen von Mineralölprodukten können mit speziellen Armaturen an einer Einsatzstelle sichergestellt werden.

Dieses Fahrzeug ist in der Ortsfeuerwehr Groß Lengden stationiert und gehört mit zur Umweltfeuerwehr des Landkreises Göttingen.